Reisefieber

… morgen startet unser wohl erstes Mini-Projekt ­čÖé

Wir drei Verr├╝ckten steigen morgen fr├╝h mal in den Flieger Richtung Spanien und besuchen ein Tierheim in Spanien, das sich um Stra├čenhunde in Nordspanien (N├Ąhe Huesca) k├╝mmert.

Wir wollen sehen, ob wir auch dort ein wenig unterst├╝tzend unter die Arme greifen k├Ânnen und freuen uns wirklich sehr, dass Ilona uns die M├Âglichkeit gibt, uns vor Ort umzusehen und direkt bei der Tierheimarbeit zu helfen. Zur├╝ck werden wir sicherlich mit vielen Eindr├╝cken und hoffentlich mit vielen Ideen kommen, was vielleicht hier oder da besser oder einfacher gestaltet werden kann.

Doch bevor es losgeht, m├╝ssen sich einige von uns einer sehr schwierigen Aufgabe stellen: Wie schaffen wir es auf m├Âglichst kleinen Gep├Ąckraum m├Âglichst viele Dinge einzupacken ­čśÇ So ein Koffer ist und bleibt einfach begrenzt …

Wir werden hier berichten, was wir erleben und all unsere Erfahrungen mit euch teilen.

Bis dann!

Leave a Reply